Jury und Bewertungskriterien - KunstZeitAlter 2018

JuryLogo des Preises "KunstZeitAlter" - Familie 2018

Die Bewertung der eingereichten Konzepte für den Förderpreis
"KunstZeitAlter" 2018 - FAMILIE erfolgte durch eine unabhängige Jury.

Die Jurysitzung fand am 30. Oktober 2018 statt und wurde durch den Landesverband Soziokultur Sachsen e.V. moderiert.

Jurymitglieder:

  • Kerstin Mager-Baran
    Leiterin des Trägervereins "Soziokultur Freital e.V."
  • Dr. Susanne Illmer
    Abteilungsleiterin Wissenschaft und Veranstaltungen am Deutschen Hygiene-Museum
  • Thomas Kern
    freier Künstler; internationale Ausstellungen u.a. Berlin, Innsbruck, Luxemburg, Schweiz;
    regionale Tätigkeiten/ Ausstellungen u.a. in Bischofswerda, Bautzen, Kreischa, Kirschau
    www.dekern.de
  • Prof. Dr. Karl Lenz
    Professur für Mikrosoziologie, Philosophische Fakultät - Institut für Soziologie
    Technische Universität Dresden
  • Thomas Früh
    Abteilungsleiter Kunst im Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
  • Dr. iur. Jochim Thietz-Bartram
    Rechtsanwalt, Vorsitzender der Johanna und Fritz Buch Gedächtnis-Stiftung

  

Bewertungskriterien der eingereichten Konzepte

  • Art und Weise der inhaltlichen und künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Thema

  • Art und Weise der Bürgerbeteiligung, zu erwartende Wirkung im Gemeinwesen

  • Plausibilität, Umsetzbarkeit des Vorhabens

finger links Hier geht's zur Teilnahme

Diese Website verwendet Cookies.