Aktuelle Ausschreibungen: Fördermittel & Wettbewerbe

Banner zum Preis für Kulturelle Bildung "Kultur.LEBT.Demokratie" 2021

Der Sächsische Preis für Kulturelle Bildung Kultur.LEBT.Demokratie prämiert beispielhafte Projekte von Trägern der Kulturellen Bildung. Insgesamt werden 3 Preise mit jeweils 2.500 € und ein Sonderpreis in Höhe von 1.000 € vergeben. Teilnehmen können Kultur- und Jugendeinrichtungen, Vereine, freie Initiativen, Kulturschaffende und Akteure,  die in Sachsen wirken. Es können auch digitale Projekte/Formate eingereicht werden. Teilnahme-/ Einsendfrist: 15.06.2021

Weitere Informationen sowie Tipps für Bewerbungen:
https://soziokultur-sachsen.de/preis-kulturelle-bildung

 

 APRIL

bis 09.04.2021: Schreibwettbewerb für Seniorinnen "Gesellschaft. Geschichten vom Wandel"

 

Immer wieder geraten Menschen in Phasen des Wandels an den Rand ihrer Kräfte. Und manchmal wecken diese Herausforderungen ungeahnte Potentiale. Gerade ältere Menschen können davon berichten, haben sie doch bereits einige persönliche Krisen und gesellschaftliche Umbrüche durchlebt. Teilnahme für Personen ab 60 Jahren.  Die besten Geschichten werden prämiert und als Buch veröffentlicht.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 09.04.2021 // weitere Informationen

bis 11.04.2021: CreatorsForDiversity

 

Mit #CreatorsForDiversity sollen neue Orte der Begegnung und interaktive Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit dem Thema Diversität und Kultur geschaffen werden. Mit diesem Programm sollen 50 Kulturinstitutionen mit jeweils mit bis zu 100.000 € und beim Einstieg in die digitale Kommunikation und dem Erreichen neuer Zielgruppen unterstützt werden.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 11.04.2021 // weitere Informationen

bis 15.04.2021: Projektförderung "MITWIRKEN"

 

Gesucht werden gemeinnützige Demokratie-Projekte, die sich für gesellschaftlichen Zusammen-halt einsetzen und die ihre Arbeit professionalisieren wollen. Mit einer 12-monatigen MITWIRKEN-Projektentwicklung sollen die Projekte auf ihrem Weg der Professionalisierung mit Know-how und finanzieller Förderung begleitet werden.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 15.04.2021 // weitere Informationen

bis 21.04.2021: Innovationspreis Weiterbildung 2021

 

Der Freistaat Sachsen vergibt im Jahr 2021 zum zwanzigsten Mal den Preis für beispielhafte Innovationen in der allgemeinen, beruflichen, wissenschaftlichen, politischen oder kulturellen Weiterbildung. Der Preis ist insgesamt mit bis zu 40.000 € dotiert. Das Preisgeld soll für Weiterbildungsprojekte in Sachsen verwendet werden.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 21.04.2021 // weitere Informationen

bis 28.04.2021: Literaturwettbewerb 2021 für Menschen mit Behinderung

 

Zum elften Mal schreibt der Verein „Die Wortfinder“ einen Literaturwettbewerb für Menschen mit Behinderung aus. Das Thema lautet „Mensch Meier! Tierisch gut!“.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 28.04.2021 // weitere Informationen

bis 30.04.2021: Deutsch-Polnisches Jugendwerk fördert Leuchtturmprojekte

 

Das DPJW unterstützt 2021 Vorhaben, die das Potenzial besitzen, Leuchttürme des deutsch-polnischen Jugendaustauschs zu werden. Die Ausschreibung richtet sich an erfahrene Träger, die über methodische und inhaltliche Erfahrungen im internationalen Jugendaustausch verfügen und bereits ein Netzwerk haben. Beantragt werden können bis zu 30.000 € für ein Jahresvorhaben. Weiterbildungsangebote und Fachprogramme sowie Jugendbegegnungen können gesondert im „normalen Verfahren“ beantragt werden.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 30.04. und 30.06.2021 // weitere Informationen

bis 30.04.2021: Preis für digitales Miteinander

 

Eine zentrale Herausforderung der Digitalisierung ist, sie gesamtgesellschaftlich und inklusiv zu gestalten. Mit dem Preis für digitales Miteinander sollen diejenigen ausgezeichnet werden, die sich dafür einsetzen, Menschen aus dem digitalen Abseits zu holen, andere auf dem Weg in die digitale Welt mitzunehmen und sie zu befähigen, sich darin selbstbestimmt und sicher zu bewegen.  

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 30.04.2021 // weitere Informationen

 

 MAI

bis 02.05.2021: Förderprogramm "MEET UP! Youth for Partnership"

Unterstützt werden Jugendbegegnungen zwischen Deutschland, Belarus, Georgien und der Ukraine. Ziel ist es, die Beziehungen zwischen jungen EuropäerInnen zu intensivieren und ihr Engagement für ein gemeinsames Europa zu stärken.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 02.05.2021 // weitere Informationen

bis 02.05.2021: Fonds Soziokultur – allgemeine Projektförderung und junge Kulturinitiativen

 

Mit zwei Ausschreibungen ruft der Fonds Soziokultur zeitgleich zur Einreichung von Projektideen auf. „U25 – Richtung: Junge Kulturinitiativen“ wendet sich an junge AkteurInnen zwischen 18 und 25 Jahren, die erste Schritte bei der Umsetzung eigener Kulturprojekte gehen möchten.

In der „Allgemeinen Projektförderung“ vergibt er Fördermittel für größere soziokulturelle Projekte an freie Initiativen und Einrichtungen. Beginn dieser Projekte darf frühestens Mitte Juli 2021 sein, die Projekte dürfen jedoch bis Ende 2022 dauern.

Während im Förderprogramm „U25“ bis zu 4.000 € (maximal 80%) in einem vereinfachten Antragsverfahren zur Verfügung stehen, können in der „Allgemeinen Projektförderung“ ebenfalls bis zu 80% der Gesamtkosten und maximal 30.000 € beantragt werden.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 02.05.2021 // weitere Informationen

bis 05.05.2021: Nachhaltigkeit - Wettbewerb "AUSGEPACKT"

 

Das Online-Magazin "LizzyNet" sucht Ideen für eine verpackungsärmere Zukunft. Mitmachen können Jugendliche zwischen 12 und 23 Jahren. Zu gewinnen gibt es Sach- und Buchpreise. Im Wettbewerb geht es um die zentrale Frage: Wie können Plastik- und Verpackungsmüll reduziert werden, um Natur, Umwelt und Klima zu schützen? Gesucht werden Ideen, die helfen, den Package-Footprint, also den Fußabdruck des Verpackungsverbrauchs, zu reduzieren. 

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 05.05.2021 // weitere Informationen

bis 07.05.2021: Kompetenzen in der digitalen Welt

 

Für eine Förderung durch die "Ich kann was!" – Initiative der Telekom-Stiftung können sich Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit bewerben. Unter dem Titel "Kompetenzen für die digitale Welt" werden Projekte mit bis zu 10.000 € im Bereich medialer und digitaler Kompetenzförderung unterstützt.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 07.05.2021 // weitere Informationen

bis 15.05.2021: Ideenwettbewerb: Engagiert in Ostdeutschland

 

Der dritte "MACHEN!"-Wettbewerb läuft. Auch in diesem Jahr soll der Ideenreichtum vieler Freiwilliger in kleineren Gemeinden der ostdeutschen Länder gewürdigt werden. Darum sind Ehrenamtliche, Vereine und Initiativen aus Dörfern, Klein- und Mittelstädten der neuen Bundesländer mit einer Einwohnerzahl unter 50.000 aufgerufen, sich mit ihren Ideen zu gemeinwohlorientierten Projekten zu bewerben. Die besten 50 Projektideen werden mit einem Preisgeld ausgezeichnet.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 15.05.2021 // weitere Informationen

bis 15.05.2021: Der Goldene Internetpreis 2021

 

Unter dem Titel "Die Vielfalt aufzeigen" zeichnet der Goldene Internetpreis, der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-organisationen und Deutschland sicher im Netz, Initiativen von engagierten Menschen und Kommunen aus, die älteren Menschen beim sicheren Einstieg und der Verwendung der Onlinewelt unterstützen. Insgesamt werden rund 10.000 € ausgelobt.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 15.05.2021 //  weitere Informationen

bis 17.05.2021: "Miteinander reden"

 

Von 2021 bis 2023 geht das Förderprogramm in die zweite Runde: Gesucht werden bundesweit 100 Projekte, die ein wertschätzendes und zukunftsorientiertes Miteinander Reden im regionalen Umfeld stärken. Die Fördersumme beträgt 6.000 € für kleinere und 10.000 € für große Projekte.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 17.05.2021 //  weitere Informationen

bis 20.05.2021: Junge Ohren Preis

 

Der Junge Ohren Preis ist der größte Wettbewerb für Musikvermittlung im deutschsprachigen Raum (D, A, CH, LU). Als Initiative des Netzwerk Junge Ohren versteht er sich als Seismograph und Impulsgeber für die Entwicklung professioneller musikalischer und musikvermittlerischer Praxis am Puls der Gesellschaft. Seine Themenschwerpunkte sucht er an den Schnittstellen von gegenwärtigem Zeitgeschehen und Musikleben.

In seiner aktuellen 15. Ausschreibung sucht der Junge Ohren Preis nach digitalen Formaten der künstlerischen Musikvermittlung.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 20.05.2021 //  weitere Informationen

bis 23.05.2021: Neue kreative Projekte auf dem Land gesucht

 

Programm KreativLandTransfer

Bis zum 23. Mai 2021 können Projektträger und Unternehmen ihre Ideen für die Kultur- und Kreativwirtschaft in ländlichen Räumen aus ganz Deutschland einreichen. Zwölf von ihnen werden ausgewählt und dabei unterstützt, ihr Vorhaben erfolgreich auf den Weg zu bringen. Im Rahmen des Programms wurden in der ersten Projektphase sechs bereits Projekte und Akteure als PartnerInnen ausgewählt.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 23.05.2021 // weitere Informationen

bis 31.05.2021: Amateo Award 2021: Kulturprojekte mit Vorbildcharakter gesucht

 

Amateo, das Europäische Netzwerk für Kulturteilhabe, schreibt den diesjährigen Amateo Award aus. Gesucht werden partizipatorische Kulturprojekte von Amateurgruppen aus ganz Europa, die mit ihren kreativen Projekten auch andere dazu inspirieren, Neues auszuprobieren.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 31.05.2021 // weitere Informationen

 

 JUNI

bis 06.06.2021: REAL INSECT ESTATE - Kunstwettbewerb für ein Insektenhotel

Das Dresdner Kulturzentrum GEH8 möchte Umweltschutz mit Kunst verbinden und sucht ausgefallene, frische Entwürfe für ein Insektenhotel an seiner Fassade, das dem Artenschutz gerecht wird. Die besten Einsendungen werden durch eine Fachjury ausgezeichnet zudem wird eine Auswahl an Einsendungen, die in einem Begleitkatalog veröffentlicht.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 06.06.2021 // weitere Informationen

bis 27.06.2021: Aktiv für Toleranz

Zum 21. Mal schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) den Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" aus. Den GewinnerInnen winken Geldpreise in Höhe von bis zu 5.000 €, verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit sowie ein Workshop-Angebot, welches die Interessen der Preisträgerprojekte aufgreift.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 27.06.2021 // weitere Informationen

bis 30.06.2021: Jupiter – Darstellende Künste für junges Publikum

Die Kulturstiftung des Bundes fügt ihrer vielfältigen Förderung der Theaterszenen mit einem neuen Programm zur Stärkung des Kinder- und Jugendtheaters einen weiteren Baustein hinzu. Mit „Jupiter – Darstellende Künste für junges Publikum“ soll dieser für die Zukunft des Theaters eminent wichtige, aber in der öffentlichen Wahrnehmung unterrepräsentierte Bereich in drei Aspekten gezielt gefördert werden. Neben der Förderung von innovativen Produktionen geht es in einem weiteren Aspekt um eine stärkere internationale Vernetzung und die Intensivierung von Austausch und Kooperation unter den Akteuren. Insbesondere soll auch die Berichterstattung über Kinder- und Jugendtheaterproduktionen mehr Aufmerksamkeit und Relevanz in den Medien bekommen, weshalb in einem dritten Aspekt des Programms das Interesse am Kinder- und Jugendtheater speziell von Theaterkritikerinnen und Kulturjournalisten gefördert werden soll. Jupiter wird bis zum Jahr 2026 mit 3,7 Mio. Euro ausgestattet.

Bewerbungs-/Einreichungsfrist: 30.06.2021 // weitere Informationen

bis 30.06.2021: Förderung für Multiplikatorenschulungen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fördert ein- oder mehrtägige MultiplikatorInnen-schulungen. In diesem Jahr können Schulungen zu den Schwerpunktthemen "Digitalisierung als Chance begreifen – Modernes Vereins- und Projektmanagement" und "Vorurteile, Konflikt-management und Gewaltprävention" beantragt werden. Eine Schulung kann grundsätzlich mit bis zu 15.000 € je Haushaltsjahr (1. Januar bis 31. Dezember) gefördert werden.

Bewerbungs- /Einreichungsfrist: 30.06.2021 // weitere Informationen


 

 JULI

 

 AUGUST

bis 09.08.2021: Deutscher Multimediapreis mb21 - "What the fake?!"

Ab sofort können sich junge MedienmacherInnen bis 25 Jahre wieder am Deutschen Multimediapreis mb21 beteiligen. Zugelassen sind digitale, netzbasierte und interaktive Projekte, die mit Geldpreisen im Gesamtwert von 11.000 Euro prämiert werden – im offenen Wettbewerb, oder zum Jahresthema „What the fake?!“. 

Der Deutsche Multimediapreis würdigt das kreative Medienhandeln von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.: Ausgezeichnet werden Arbeiten und Projekte, die die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten digitaler Medien ideenreich und innovativ nutzen. Die GewinnerInnen dürfen sich auf Geldpreise im Gesamtwert von 11.000 € sowie eine Einladung zum Medienfestival nach Dresden freuen.
"What the fake?!" - Das Jahresthema 2021:
Inhaltlich macht der Wettbewerb keinerlei Vorgaben, alle Themen und Medienformate sind willkommen. Darüber hinaus regt das Jahresthema „What the fake?!“ zur Auseinandersetzung mit Fake News, Filterblasen und Verschwörungserzählungen an.

Bewerbungs- /Einreichungsfrist: 09.08.2021 // weitere Informationen

bis 31.08.2021: Europäischer Kulturmarken Award

Der 2006 ins Leben gerufene Wettbewerb für innovatives Kulturmanagement, trendsetzendes Kulturmarketing und nachhaltige Kulturförderung gilt mittlerweile als Europas avanciertester Kulturpreis und zeichnet zukunftsweisende Kulturprojekte in insgesamt acht Wettbewerbskategorien aus. In diesem Jahr sollen insbesondere KulturanbieterInnen, mit ihren Wettbewerbsbeiträgen die gesellschaftliche Relevanz von Kultur noch sichtbarer zu machen, motiviert werden teilzunehmen.

Bewerbungs- /Einreichungsfrist: 31.08.2021 // weitere Informationen

 

 

 ÜBERSICHT REGELMÄSSIGER FÖRDERUNGEN 

Unterschiedliche Fristen

Fonds Soziokultur (02.05. und 02.11. des jeweiligen Jahres)

Fonds Darstellende Künste (01.02. / 02.05. / 01.09. / 01.11. des jeweiligen Jahres)

Allgemeine Projektförderung der Kulturstiftung des Bundes (31.01. und 31.07. des jeweiligen Jahres)

Förderprogramm "Starthilfe" (enden am 31.05., 16.08. und 2.11.2021)

Projektförderung der Amadeu Antonio Stiftung (30.06. und 31.12. des jeweiligen Jahres)

Projektförderung der PwC-Stiftung (01.03. und 01.09. des jeweiligen Jahres)

"Yallah!" der Robert-Bosch-Stiftung (drei Monate vor Projektbeginn)

Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerks (unterschiedliche Fristen)

 

Fortlaufend, ohne Fristen

Förderprogramme der Aktion Mensch

Förderprogramm "Jugend hilft"

"Miteinander, füreinander! Begegnungen mit Flüchtlingen gestalten" der Robert-Bosch-Stiftung

Förderprogramm "Nachhaltig engagiert!" der Robert Bosch Stiftung

Aktionen für eine Offene Gesellschaft der Robert-Bosch-Stiftung

Kleinprojektefonds der Kulturstiftung Sachsen