Interkulturelle Projektarbeit/ Projektleitung (w/m/d)

Anbieter  

Frauenkultur Leipzig

 

 

Logo 

Beginn  

01.01.2022

 
Bewerbung bis  

ab sofort

 
Beschäftigungsort  

Leipzig

 
Beschäftigungstyp  

30 h/ Woche

 

 

Stellenausschreibung  

  Projektleitung (w/m/d)
Interkulturelle Projektarbeit zur Beratung für Frauen mit Migrationshintergrund

  • Hoch- oder Fachhochschul-Abschluss: Geistes- und Sozialwissenschaften: M.A. | B.A.
  • Notwendige Sprachfähigkeit: arabisch-deutsch | deutsch-arabisch
  • Stellenangebotsart: sozialversicherungspflichtige Beschäftigung


Aufgaben:

  • Verantwortliche Beratungs- und Projektarbeit:
    eigenständiges Arbeiten in Konzept, Durchführung und Auswertung | Controlling
  • Beratungstätigkeit zum Themenkreis „Arbeit und Ausbildung
  • Übergreifende Projektarbeit in soziokulturellen und interkulturellen Themenbereichen
  • Netzwerk-, Gremien und Öffentlichkeitsarbeit |social media
  • Anleitung und Betreuung von Praktikantinnen
  • Kreatives Arbeiten in der inhaltlichen Durchführung, spontanes Arbeiten an aktuellen Themen

Voraussetzungen:

  • (Fach-)Hochschul-Abschluss | Soziale Arbeit, Geisteswissenschaftlich…
  • Sprachfähigkeit: arabisch-deutsch | deutsch-arabisch
  • Befähigung zu verantwortlich selbständiger und flexibler Arbeitsweise
  • soziale und kommunikative Kompetenzen
  • sehr gute Teamfähigkeit
  • benötigt wird: positioniertes Agieren; Begleitung von Aushandlungsprozessen und niedrigschwellige Vermittlungsarbeit

Bei Interesse bitten wir um eine Kurzbewerbung mit Lebenslauf ab sofort unter:
Christine Rietzke, Soziokulturelles Zentrum Frauenkultur Leipzig
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

Soziokulturelles Zentrum Frauenkultur Leipzig
Windscheidstr. 51
04277 Leipzig

Tel.: 0341 – 21 300 30

www.frauenkultur-leipzig.de

Beginn der Tätigkeit 01.01.2022
Befristung: 31.05.2022 – mit der Option auf Verlängerung
Arbeitszeit Teilzeit, gleitende Arbeitszeit mit 30 Wochenstunden
Vergütung: In Anlehnung an TvöD E9


Persönliche Stärken:

  • Zuverlässigkeit und Pragmatismus
  • Humor und Offenheit
  • Bereitschaft an konfliktzentriertem Arbeiten
  • Freude am kreativen Denken und Handeln

zurück