Projektleitung (m/w/d) Projekt Islamische Wohlfahrtspflege

Anbieter:  

Soziale Dienste - Jugendhilfe gGmbH

 

 

soziale dienste

islam wohlfahrtspflege
 

Beginn:  

flexibel zwischen 15.09. und 01.10.2022

 
Beschäftigungsort:  

Dresden oder Leipzig

 
Beschäftigungstyp:  

30 h/ Woche

 

 

Stellenausschreibung  

  Projektleitung (m/w/d)

Projekt Islamische Wohlfahrtspflege

Zur Leitung des Projektteams wird eine neue Projektleitung gesucht. Die Anstellung erfolgt für die Projektlaufzeit sachgrundbefristet zunächst bis zum 31.12.2023, unter Vorbehalt der Fördermittelfinanzierung. Eine dauerhafte Weiterbeschäftigung über das Jahr 2023 hinaus wird angestrebt, ist allerdings von der Bewilligung der weiteren Projektförderung abhängig.


Das Aufgabengebiet:

Das Projekt Islamische Wohlfahrtspflege unterstützt ausgesuchte islamische Gemeinden in drei sächsischen Städten beim Auf- und Ausbau ihrer Sozialen Arbeit und Integrationsarbeit. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite: https://www.soziale-dienste-jugendhilfe.de/islamische-wohlfahrtspflege/

Zur Leitung des Projektteams suchen wir neue:n eine:n Mitarbeiter:in. Im Sinne der Projektziele handeln Sie in Abstimmung mit dem gesamten Projektteam, Kooperationspatner:innen und Fördermittelgeber:innen. Bei allen Aufgaben werden Sie eng mit den anderen Projektmitarbeiter:innen zusammenarbeiten und von der Stelle des Projektcontrollings vollumfänglich unterstützt. Wichtig sind uns hierbei flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege.

Nach erfolgter Einarbeitung sind Sie mit der vollständigen Durchführung des Projekts beauftragt. Neben der Organisation der Zusammenarbeit im Team fällt auch die Entwicklung und Begleitung offener Angebote im Bereich Integration und soziale Arbeit in den Gemeinden in Ihren Zuständigkeitsbereich. Sie konzipieren bedarfsgerechte Coachings und Workshops, setzen diese um und betreiben im Sinne der Projektziele aktive Netzwerkarbeit. Die Arbeit orientiert sich dabei an den Bedarfen der jeweiligen Gemeinde. Daher arbeiten Sie eng mit den Haupt- und vor allem Ehrenamtlichen der Gemeinden zusammen.

Ferner sind Sie für das Projektmonitoring, die laufende Projektdokumentation, die Evaluierung und die Erstellung des Verwendungsnachweises verantwortlich. Auch die Öffentlichkeitsarbeit fällt in Ihren Zuständigkeitsbereich.


Ihr Profil:

Sie können einen Hochschulabschluss beispielsweise in den Bereichen Islamwissenschaft, Arabistik, Religionswissenschaft, Soziologie, Sozialpädagogik oder Politikwissenschaft mit passendem inhaltlichem Schwerpunkt vorweisen. Sie verfügen über mindestens einjährige, berufliche Erfahrungen im Projektmanagement. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch ein ausgeprägtes Organisations- und Kommunikationstalent aus, können selbstständig arbeiten, gut mit unterschiedlichen Menschen umgehen und kreative Lösungswege finden. Sie beherrschen die deutsche Sprache fließend und verfügen über Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Weitere Sprachkenntnisse, v.a. Englisch und Arabisch, sind von Vorteil aber nicht zwingend notwendig. Ebenso von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig, sind Kenntnisse im Bereich der Sozialen Arbeit sowie der Integrationsarbeit im Allgemeinen und der Ehrenamtsarbeit im Besonderen.

Ausgeprägte Teamfähigkeit, großes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit sowie fundierte Kenntnisse der gängigen MS Office Programme setzen wir voraus. Ebenso ist die Bereitschaft zu regelmäßigen sachsenweiten Dienstreisen, zu flexiblen Arbeitszeiten und somit auch zur gelegentlichen Wochenendarbeit essenziell.


Die Rahmenbedingungen:

Die Vergütung ist angelehnt an TVÖD 10.

Der Eintritt ist flexibel zwischen dem 15.09.2022 und dem 01.10.2022 möglich. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden. Bei Interesse ist ab 2023 eine höhere Wochenarbeitszeit und auch die Erweiterung um andere (fachbereichsnahe) Tätigkeiten denkbar.

Mögliche Arbeitsorte sind Dresden und Leipzig; an beiden Standorten stehen Büroräumlichkeiten zur Verfügung. Homeoffice ist aufgabenabhängig möglich.


Ihre Bewerbung:

Sollten wir Ihr Interesse an der Stelle geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Kopien relevanter Zeugnisse und Zertifikate). Schicken Sie diese bitte in einer PDF-Datei an Herrn Heinold unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Es gibt keine explizite Bewerbungsfrist. Vorstellungsgespräche werden laufend geführt.

zurück