Moderne Instrumente der Personalführung
Beginn 12-02-2019, 09:00
Ende 12-02-2019, 16:00
Leitung Tina Lorenz (Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht)
Zielgruppe Unternehmensleitung, Führungskräfte
Ort parikom - Am Brauhaus 8, 01099 Dresden

Tagesseminar

Richtiger Umgang mit Mitarbeitenden
Moderne Instrumente der Personalführung

Kein Unternehmen kann ohne seine MitarbeiterInnen existieren. Doch nicht immer wird diese wichtigste Ressource auch wirklich voll ausgeschöpft. Wie motiviere ich sie zu besseren Leistungen? Kann ich eine Motivation institutionalisieren? Wie gehe ich mit "Low performern" um? Und welche Anreize für "High performance" kann ich setzen?

Das Seminar zeigt die Möglichkeiten, die mit bekannten Instrumenten wie dem Personalgespräch, der Zielvereinbarung, Abmahnung, Kündigung und leistungsorientierter Vergütung erreicht werden können. Sie erfahren, wie Sie diese Instrumente effektiv einsetzen können, um Ihre Mitarbeitenden zu motivieren, sie zutreffend zu beurteilen und ihre Weiterentwicklung zu begleiten und positiv zu beeinflussen. Das Seminar bietet einen starken Praxisbezug, viele aktuelle Beispiele und Tipps.

Inhalte

• Kompetenzen und Leistungsverhalten der Mitarbeitenden sicher beurteilen
• Ziele vereinbaren und erreichen
• Maßnahmen zur Personalentwicklung
• Führungsgespräche als Pendant zum Personalgespräch
• Befragung der Mitarbeitenden, Instrumente der Teamdiagnose
• Rechtlicher Rahmen der Zielvereinbarung
• Konsequenzen einer Beurteilung: Arbeitsrechtlicher Umgang mit „Schlechten und Faulen“
• Recht auf (Be-)Förderung?
• Anreize durch leistungsbezogene Entgeltbestandteile
• Prämien- und Anerkennungssysteme

 

Teilnahmebeitrag:
155,- € für Mitgliedsorganisationen der Parität
195,- € regulär

anmeldung

 


 

Dies ist eine Weiterbildung unseres Kooperationspartners

Deutscher PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband
Landesverband Sachsen e.V.

Am Brauhaus 8Parisax logo
01099 Dresden

Tel.: 0351 4916619
Fax: 0351 4916700

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.parisax.de