Haftung im Verein: Risiken kennen und minimieren
Beginn 17-10-2018, 18:00
Ende 17-10-2018, 20:00
Leitung Michael Röcken (Rechtsanwalt)
Ort Online-Seminar (www.vereinsknowhow.de)

Online-Seminar

 Haftung im Verein: Risiken kennen und minimieren

Auch (gemeinnützige) Vereine können für ein Fehlverhalten ihrer Repräsentanten in Anspruch genommen werden. Auch ehrenamtliche Vorstände können persönlich für gemachte Fehler haften. Diese Haftungsrisiken sind den Wenigsten bekannt. Das Seminar stellt typische Haftungssituationen im Verein vor und wie sie vermieden werden können. Darüber hinaus werden Lösungen vorgestellt, wie es überhaupt nicht zu einer Haftungsgefahr kommen kann.

 

Teilnahme:
Für die Teilnahme an den Online-Seminaren von vereinsknowhow.de benötigen Sie keine zusätzliche Software. Ausreichend ist ein Standard-PC mit gängigem Betriebssystem und Browser, Internetzugang, Kopfhörer oder Lautsprecher.

Ablauf des Online-Seminars:
Für die Teilnahme am Seminar erhalten Sie per E-Mails einen Link, über den das automatische Login zum Seminar erfolgt. Sie erhalten außerdem alle Unterlagen (Präsentation und weitere Materialien) zum Online-Seminar als Download. Der Vortrag des Referenten basiert (wie bei Präsenzseminaren gewohnt) auf einer Präsentation. Die Tonübertragungen erfolgt per Internet.
Als Teilnehmer/-in können Sie Fragen über ein Chatfenster stellen (also durch Texteingabe). Der Referent nimmt die Fragen auf und beantwortet sie mündlich. Nach dem Seminar haben Sie noch über mehrere Tage die Möglichkeit, Fragen über ein eigens zum Seminar eingerichtetes Forum zu stellen und mit anderen Teilnehmer/-innen zu kommunizieren.

 

Teilnahmebeitrag:  39,- €

anmeldung


 

Dies ist eine Weiterbildung unseres Kooperationspartners

vereinsknowhow

vereinsknowhow.de