Sozialpädagogische:r Mitarbeiter:in (w/m/d) im Bereich offene Kinder- und Jugendarbeit

Anbieter:  

Mühlstrasse 14 e.V.

 

 

Logo

Beginn:  

ab sofort

 
Beschäftigungsort:  

Leipzig

 
Beschäftigungstyp:  

24 h/Woche

 

 

Stellenausschreibung  

 Sozialpädagogische:r Mitarbeiter:in (w/m/d)
 Offene Kinder- und Jugendarbeit 

Die MÜHLSTRASSE 14 ist ein soziokulturelles Stadtteilzentrum in Reudnitz-Thonberg im Leipziger
Osten. Wir sind eine gemeinnützig tätige Organisation, die jedem Menschen offen steht, unabhängig von Alter, sozialer Herkunft oder Nationalität. Als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe erbringen wir Leistungen nach §§ 11 und 16 SGB VIII. Wir achten auf das Wohl der Kinder und Jugendlichen und betrachten die körperliche und psychische Unversehrtheit als ein Grundanliegen. Prävention gegen jegliche Form physischer oder psychischer Gewalt ist Bestandteil unseres professionellen Handelns.
Mit unserer Arbeit bereichern wir die kulturellen und sozialen Lebensbedingungen im Stadtteil.
Unser Haus ist ein Ort lebendiger Kommunikation. Es ist Anlaufstelle, Ideenfabrik und
Kreativwerkstatt, Kontakt- und Beratungsstelle sowie Serviceeinrichtung für quartiersnahe
Dienstleistungen, in dem Hilfe zur Selbsthilfe eins der erklärten Hauptziele ist.

 

Voraussetzungen / Kenntnisse:

  • sozialpädagogischer Hochschulabschluss mit staatlicher Anerkennung
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auch aus anderen Arbeitsfeldern der
    Jugendhilfe
  • Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Kursen, Angeboten, Projekten und
    Veranstaltungen im Kontext der Methodentrias der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik
    (Einzelarbeit, sozialpädagogische Gruppenarbeit und Gemeinwesenarbeit)

 

Tätigkeitsumfang:

Zielgruppenarbeit (90%)

  • Absicherung der Öffnungszeiten des Offenen Kinder- und Jugendtreffs
  • situative Beratung und Betreuung der Besucher:innen
  • Planung, Organisation und Durchführung von wöchentlich stattfindenden Angeboten; orientiert an den Bedarfen der Besucher:innen sowie den Zielen der Einrichtungskonzeption
  • aktive Zielgruppenkommunikation im pädagogischen Alltag
  • Planung und Durchführung von Ferienveranstaltungen (Ferienpass)
  • Mitwirkung bei Projekten (auch in Kooperation mit anderen Einrichtungen und Trägern der
    Jugendhilfe)
  • Mitwirkung bei bereichsübergreifenden Veranstaltungen des Vereins MÜHLSTRASSE 14 e.V.

administrative Aufgaben (10%):

  • aktive Teilnahme an den wöchentlich stattfindenden Teamberatungen sowie an Fallberatungen,
    Supervisionsterminen, Klausurtagen
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Leistungsbereichs Offene Kinder- und Jugendarbeit im Trägerverein
  • Dokumentation der Arbeit

 

Wir erwarten:

  • Empathievermögen, Kreativität, Belastbarkeit, Entscheidungsfreude,
    Motivations- und Begeisterungsfähigkeit
  • hohe Einsatzbereitschaft, Bereitschaft zur Arbeit am Nachmittag und an Wochenenden (samstags)
  • Berufserfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Kenntnisse präventiver, partizipativer Angebote und Methoden wie: soziale Gruppenarbeit, Einzel(fall)hilfe, kreative Prozesse
  • Erfahrungen in gruppenbezogener Beziehungsarbeit
  • Gute Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • vorurteilsbewusstes Handeln
  • Fähigkeit und Bereitschaft zum teamorientierten Arbeiten
  • gesellschaftliches Interesse und Engagement
  • hohe soziale und fachliche Kompetenz, Achtung und Toleranz gegenüber der Vielfalt von Persönlichkeiten, Lernerfahrungen und Lebenslagen von Kindern und Jugendlichen
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion und zur beruflichen Fort, -weiterqualifizierung

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Bereich Offene Kinder- und Jugendarbeit
    nach §11 SGB VIII unseres Trägervereins
  • einen Arbeitsplatz mit kreativem und eigenverantwortlichen Gestaltungsspielraum
  • Möglichkeiten, eigene Ideen ins Arbeitsfeld einzubringen und diese in der täglichen Arbeit umzusetzen
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team mit unterschiedlichen Bereichen
  • Vergütung und Urlaub angelehnt an TvÖD SuE 11b
  • regelmäßige Teilnahme an Dienstberatungen, Teamsitzungen, Fortbildungen, Teamtagen, etc.
  • regelmäßig Supervision

 

Bewerbung:

Wir begrüßen alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer
Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Der Stelleninhaber/die Stelleninhaberin ist der Bereichsleitung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
unterstellt.

Bitte richten sie ihre vollständige Bewerbung ausschließlich im PDF-Format per E-Mail an:
Jens-Uwe Lohse, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch können durch unseren Verein nicht übernommen werden.

 

 

https://www.muehlstrasse.de/

 

zurück