Interkulturelle Kommunikation – Interkulturelle Kompetenzen
Beginn 01-04-2019, 09:00
Ende 02-04-2019, 16:00
Leitung Ute Pawelke (Bildungswissenschaftlerin, Systemische Familientherapeutin, Dozentin Syst. Beratung) Jens Geithner (Sozialpädagoge, Systemischer Berater)
Ort EHS Dresden ; Dürerstraße 25; 01307 Dresden

Tagesseminar

Interkulruelle Kommunikation - Interkulturelle Komeptenzen

Mit der beschleunigenden Globalisierung und dem wachsenden Anteil von Migrant_innen gewinnt das Thema interkulturelle Kommunikation immer mehr an Bedeutung und in vielen Bereichen – wie Arbeit, Schule, Gesundheit usw. – zu veränderten Kommunikationsprozessen.

Eine starke interkulturelle Kommunikationsfähigkeit ist eine wesentliche Voraussetzung für gute Erfolge im Berufsalltag mit Kolleg_innen und in der Betreuung und Pflege von Menschen. In diesem Seminar lernen Sie, sensibel und flexibel mit kulturspezifischen Kommunikations- und Handlungsweisen umzugehen. Sie setzen sich mit Kulturstandards auseinander, die im Kontakt mit Menschen zum Tragen kommen, die kulturell anders sozialisiert sind und dadurch anders handeln und denken.

Des Weiteren reflektieren Sie, wie Sie in Ihren Einstellungen und Werten durch Ihre eigene Kultur geprägt sind. In Selbsterfahrungsanteilen und Übungen bekommen Sie Anregungen, wie Sie Ihre interkulturellen Kompetenzen im Arbeitsalltag effektiv für eine bessere Verständigung einsetzen können. Die Trainerin des Seminars lebt und arbeitet selbst in interkulturellen Kontexten und bringt ihre Erfahrungen in das Seminar ein, sodass ein praxisnahes und lebendiges Arbeiten möglich ist.

 

Inhalte:

  • Eigene kulturelle Maßstäbe erkennen
  • Fremde kulturelle Orientierungen bewusstmachen
  • Relevante Kulturstandards der Zusammenarbeit begreifen
  • Sensibilität für interkulturelle Kommunikations- und - Handlungsweisen
  • Kulturspezifische Aspekte in der verbalen und nonverbalen Kommunikation 
  • Kulturspezifische Aspekte in der direkten und indirekten Sprache 
  • Strategien zur Bewältigung interkultureller Konfliktsituationen
  • Eigene Effektivität im interkulturellen Arbeitskontext erhöhen

 

Fragestellungen:

  • Was ist eigentlich Kultur?
  • Was sind Kulturstandards und Kulturdimensionen?
  • Was gehört zu interkultureller Kompetenz?
  • Wie kann in interkulturellen Situationen gehandelt werden?

 

Teilnahmbebeitrag:  180,- €

anmeldung


  

Dies ist eine Weiterbildung der

 

Zentrum für Forschung, Weiterbildung und Beratung ehs-Zentrum-Weiterbildung
an der ehs Dresden gGmbH

www.ehs-sofi.de