Was gibt es noch... Kampagenen, Veranstaltungen, Infomaterial

 
 "Wir leben Demokratie! - Soziokultur"

 

Zusammen für demokratie

Neues Bündnis: Zusammen für Demokratie
Es geht uns alle an: Gemeinsam Demokratie und Menschenrechte verteidigen!
Für eine gerechte und solidarische Gesellschaft

für weitere Infos bitte anklicken

Neues Bündnis: Zusammen für Demokratie

Zusammen für Demokratie ist ein bundesweites Bündnis, in dem die Mitglieder ihre Aktivitäten zur Verteidigung der Demokratie koordinieren und die mutigen Menschen unterstützen, die unter teilweise schwierigen Bedingungen überall im Land für demokratische Werte einstehen.

Demokratisches Engagement stärken

Für Initiativen, die lokal aktiv sind, bieten wir Unterstützung. Dabei arbeiten wir mit bestehenden Netzwerken und Bündnissen zusammen, insbesondere in den Bundesländern, in denen 2024 Kommunal- und Landtagswahlen stattfinden. Wir richten unsere Unterstützung flexibel auf den Bedarf aus, wie er von Initiativen vor Ort gesehen und benannt wird.

Infrastruktur: Für Veranstaltungen und Kundgebungen übernehmen wir Mieten für Bühnen, Lautsprecher, Stände und Veranstaltungstechnik oder wir stellen diese kostenfrei zur Verfügung. Dazu bieten wir praktische Beratung und Begleitung, etwa bei versammlungsrechtlichen Fragen.

Kultur: Festivals und Konzerte, Straßenfeste und Paraden demokratischer Initiativen unterstützen wir, indem wir mit bestehenden Netzwerken Künstler*innen vermitteln.

Bildung: Um das Engagement vor Ort zu stärken, bieten wir Flyer und Plakate, finanzielle Hilfen für Aktionen und dazu Aktionsideen mit Anleitungen und Druckvorlagen. Außerdem vermitteln wir je nach Bedarf Beratung und Trainings, etwa zum Umgang mit Stammtischparolen oder rechten Bedrohungssituationen.

weitere Informationen

mach doch mehr demokratie

Wählen gehen und die demokratischen Parteien wählen!
Aufruf des Deutschen Kulturrates zu den Wahlen 2024
für weitere Infos bitte anklicken

»[...] Kunst- und Kultureinrichtungen sind Orte des demokratischen Diskurses. Sie ermöglichen mit künstlerischen Mitteln die Auseinandersetzung mit Geschichte, Gegenwart und Zukunft. Sie bieten Raum zur Auseinandersetzung, zur Reflexion und zur Debatte. Kunst kann unterhaltsam, laut, anstößig, provozierend, impulsgebend und vieles andere mehr sein. Kunstfreiheit ist für die freiheitliche und vielfältige Gesellschaft unverzichtbar. [...]

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, fordert die Bürgerinnen und Bürger auf, wählen zu gehen und keine Partei zu wählen, die das Ziel hat, die Demokratie abzuschaffen.

weitere Informationen

mach doch mehr demokratie

Kampagne: SHILD & SHINE
Aktionen – lokal, regional und bundesweit
für weitere Infos bitte anklicken

 

»Kunst schafft einen Raum zur Veränderung der Welt.« So der erste Satz der gemeinsamen Erklärung der VIELEN. DIE VIELEN rufen dazu auf mit Diskussionen und Demonstrationen verstärkt für eine plurale, demokratische Gestaltung der Welt zu glänzen. Lasst uns dem Rechtsextremismus entschlossen entgegentreten! Es ist höchste Zeit erneut zu agieren. Umfragewerte zeigen: Die rechtsextreme Politik vereinnahmt mit ihrer nationalistischen und von Hass gesteuerten Agenda immer mehr Stimmen in Bund und mehreren Bundesländern. Rechtsextremist*innen wollen die Demokratie beseitigen. Nicht mit uns!

weitere Informationen

mach dein kreuz

#machdeinkreuz
Künstlerische Aktionen im Wahljahr 2024
für weitere Infos bitte anklicken

Am 9. Juni sind in mehreren Bundesländern Kommunal- und Europawahlen, auch in Sachsen. Jetzt ist die Zeit, die Demokratie zu feiern und die Wahlbeteiligung zu erhöhen!
Auf der Plattform gibt es Materialien für Öffentlichkeitsarbeit (Plakate), Informationen zu Demokratiefesten und einer Datenbank mit Angeboten von Kunst- und Kulturschaffenden mit Konzerten, künstlerischen Interventionen, Lesungen, Theaterstücken, kulturellen Bildungsworkshops und vielem mehr.

weitere Informationen

mach doch mehr demokratie

Informationsportal: www.mach-doch.de
für weitere Infos bitte anklicken

 

 

Informationsportal www.mach-doch.de

Anlässlich der in diesem Jahr stattfindenden Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen startete Mehr Demokratie e. V. das Informationsportal »www.mach-doch.de« zu direkter Demokratie und Bürgerbeteiligung in diesen drei Bundesländern. Alle sollen mitrede und sich einbringen können, um Antworten auf die großen Zukunftsfragen unserer Zeit zu finden, anstatt sich entmutigen zu lassen oder sich ohnmächtig zu fühlen. Für Mehr Demokratie e.V. liegt hierfür der richtige Weg in Instrumenten direkter Demokratie. In Verbindung mit den unterschiedlichen Formaten von kommunaler bis Landesebene erfährt man auf der Seite außerdem, an welchen Stellen Mehr Demokratie Verbesserungen fordert. Präsentiert werden auch konkrete Mitmachbeispiele. »Oft sind Mitbestimmungsrechte gar nicht bekannt. Wir bieten Überblick für die drei Bundesländer und motivieren zum Mitmachen«, sagt Ralf-Uwe Beck, Bundesvorstandssprecher von Mehr Demokratie.

weitere Informationen
 

für die demokratie

THEATER FÜR DIE DEMOKRATIE bündelt Aktionen aller Theater und Orchester und möchte das vielfältige Engagement sichtbar machen.
Die Kampagne zeigt das vielfältige Engagement der Theater und Orchester 
für weitere Infos bitte anklicken

KAMPAGNE

Die Menschen sind in den vergangenen Wochen zu Hunderttausenden auf die Straße gegangen, um sich für die DEMOKRATIE IN DEUTSCHLAND einzusetzen. Auf Initiative der Intendant:innen im Deutschen Bühnenverein laden wir alle Theater und Orchester ein, zum WELTTAG DES THEATERS am 27. MÄRZ 2024  ein Zeichen zu setzen für ein demokratisches Miteinander und eine offene, vielfältige Gesellschaft.

THEATER FÜR DIE DEMOKRATIE bündelt Aktionen aller Theater und Orchester und möchte das vielfältige Engagement sichtbar machen. Jede Bühne kann sich individuell der Kampagne anschließen: Vorstellungen zum Thema zeigen oder zu zivilgesellschaftlichen und künstlerischen Aktionen aufrufen oder diese selbst initiieren.

Schicken Sie uns Fotos und kurze Texte zu Ihren Veranstaltungen, mit denen Sie sich an Ihren Bühnen für die Demokratie engagieren. Wir berichten auf dem Blog dieser Seite fortlaufend über Ihre Aktivitäten der kommenden Wochen und Monate. Sie erreichen uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Lassen Sie uns unsere BÜHNEN ALS ORTE DES MITEINANDERS noch sichtbarer machen!

weitere Informationen

Zusammen für demokratie

Die Kunst, Viele zu bleiben
Bundesweite Foren des Fonds Darstellende Künste
für Kunst, Freiheit und Demokratie

für weitere Infos bitte anklicken

Bundesweite Foren für Kunst, Freiheit und Demokratie

Der Fonds Darstellende Künste realisiert bundesweit Foren an neun Stationen – mit Kunst, Aktion und Debatte. Von Berlin aus geht die Reise nach Leipzig und weiter über Düsseldorf, Bitterfeld-Wolfen, Potsdam, Erfurt und Weimar bis nach Dresden. Überall hält der mobile Theater-Truck und wird Plattform, Diskursraum, Kino und Schauplatz. Panels, Impulse, Workshops, internationale Performances und vielfältige Zusammenkünfte laden zu Debatten über Kunst, Freiheit und Demokratie ein, um aktuelle Herausforderungen auszuloten, Widersprüche auszuhalten und sich im vielstimmigen Austausch der wohl drängendsten Aufgabe der Gegenwart zu stellen.

weitere Informationen

logo: sächsische landeszentrale für politische bildung

Veranstaltungen: Wahlforen zur Europawahl 2024
Wahlforum in Ostsachsen, in Westsachsen, in Leipzig und im Vogtland
für weitere Infos bitte anklicken

Überparteilich, kontrovers und interaktiv

Spielt sich europäische Politik nicht vor allem in Brüssel ab? Nein! Europa hat sehr großen Einfluss auf unser Leben – auf Politik, Wirtschaft und Kultur, auf Umwelt, Ernährung und technologische Entwicklungen. Entscheidungen der EU betreffen und prägen auch das Leben in Sachsen. Vom 6. bis 9. Juni 2024 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union (EU) zum zehnten Mal das Europäische Parlament. In Deutschland ist der Wahltag am Sonntag, 9. Juni.

Um den Menschen in Sachsen eine kompetente und informierte Wahlentscheidung zu ermöglichen, bieten wir vier Wahlforen im Vorfeld der Europawahl 2024 an. Hier können sächsische Bürgerinnen und Bürger sich über die Positionen der europapolitischen Fraktionen (länderübergreifende Parteifamilien) informieren, Kandidierende vor Ort persönlich kennenlernen und selbst aktiv über die Inhalte des Abends mitentscheiden.

Wir bieten je ein Wahlforum in Ostsachsen, in Westsachsen, in Leipzig und im Vogtland an. Denn wir möchten möglichst vielen Menschen im Freistaat die Gelegenheit bieten, vor Ort mit Kandidierenden für das Europäische Parlament ins Gespräch zu kommen – auf Augenhöhe, kontrovers und sachlich. Bei dieser Europawahl dürfen erstmals 16- und 17-Jährige ihre Stimme abgeben. Insbesondere Erstwählerinnen und Erstwähler sind herzlich willkommen, aktiv an den Wahlforen teilzunehmen.

weitere Informationen

logo: sächsische landeszentrale für politische bildung

Informationsplattform: Wir können auch anders! TOLSAX 2024
Informationen zu Kampagnen und Bündnissen, Material für die politische Bildung, Workshopangebote und mehr
für weitere Infos bitte anklicken

2024 ist in Sachsen Wahljahr. Damit Sachsen demokratisch bleibt, braucht es uns alle. Hier auf dieser Seite findet Ihr Informationen zu Kampagnen und Bündnissen, Material für die politische Bildung, Workshopangebote und mehr, die wir gefunden haben.

Ihr habt selbst Angebote, die auf dieser Seite veröffentlicht werden sollen?
Schreibt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!..

weitere Informationen

Zusammen für demokratie

Informationen und Materialen rund um politische Wahlen
Neben Informationen zum Eckpunktepapier mit den aktuellen Forderungen an die Landespolitik gibt es Informationen zur U18-Wahl sowie Begleitmaterialien
für weitere Infos bitte anklicken

Eckpunktepapier zur Landtagswahl 2024
Eine der wichtigsten Handreichungen des KJRS für die kommenden Jahre stellt das beschlossene Eckpunktepapier dar. Es beinhaltet die jugendpolitischen Forderungen für die Legislaturperiode der sächsischen Landesregierung 2024 - 2029 mit neuen und alten (im Sinne noch nicht erledigter) Forderungen und greift aktuelle Trends auf.

Bildungsveranstaltungen
Im Superwahljahr bietet der KJRS verschiedene hilfreiche Bildungsformate an.

Begleitmaterialien zu Wahlen
Auf der Sonderseite des Kinder- und Jugendring Sachsen gibt es Materialien rund um die politischen Wahlen zum Weiterverwenden und Weitergeben.

weitere Informationen

logo: konter bunt - Einschreiten für Demokratie

Informationsplattform: KonterBunt
Argumentationsgrundlagen & Strategien für politische Diskussionen
für weitere Infos bitte anklicken

 

Niemand kann sich mit allen Themen auskennen. Auch wenn Du in einer Situation nicht allzu viele inhaltliche Kenntnisse parat hast – eine gute Strategie vermag Dir trotzdem beim Einschreiten für Demokratie zu helfen. Der Strategieguide listet zahlreiche Strategien auf, die sich im Umgang mit Stammtischparolen bewährt haben.

KonterBunt bedeutet:

  • Das Wort Kontern ist ein anderes Wort für Widersprechen.
  • Jemand sagt etwas.
  • Wir sind damit nicht einverstanden.
  • Wir widersprechen.
  • Wir sagen unsere Meinung dazu.

Bunt bedeutet hier:

  • Eine Gesellschaft für viele Menschen.
  • Eine demokratische Gesellschaft.
  • In einer Gesellschaft leben viele Menschen zusammen.

weitere Informationen

logo: Partnerschaft für Demokratie Bautzen

Vernetzung & Unterstützung: Partnerschaft für Demokratie Bautzen
 Unterstützungs- und Vernetzungsangebot für alle, die sich in der Stadt Bautzen für Demokratie und Vielfalt einsetzen
für weitere Infos bitte anklicken

 Die Partnerschaft für Demokratie ist ein Unterstützungs- und Vernetzungsangebot für alle, die sich in der Stadt Bautzen für Demokratie und Vielfalt einsetzen. Sie stellt finanzielle Mittel für Projekte zur Verfügung, bringt Menschen zusammen und bietet Beratung an. Die PfD bekräftigt die zielgerichtete Zusammenarbeit aller vor Ort relevanten Akteur*innen für Aktivitäten gegen lokal relevante Formen von Extremismus und Ideologien der Ungleichwertigkeit, Gewalt und Menschenfeindlichkeit sowie für die Entwicklung eines demokratischen Gemeinwesens unter aktiver Beteiligung der Bürger*innen. Sie trägt zur nachhaltigen Entwicklung lokaler und regionaler Bündnisse in diesen Themenfeldern bei.

Im partnerschaftlichen Zusammenwirken, insbesondere von kommunaler Verwaltung und Zivilgesellschaft, wird eine lebendige und vielfältige Demokratie vor Ort sowie eine Kultur der Kooperation, des respektvollen Miteinanders, der gegenseitigen Anerkennung und Unterstützung gestärkt.

weitere Informationen

logo: Partnerschaft für Demokratie Bautzen

#NutzedeineStimme
gemeinsame Aktion zur Europawahl 2024
für weitere Infos bitte anklicken

 

Im Vorfeld der Europawahl 2024 ruft das BBE in Kooperation mit der Europäischen Bewegung Deutschland e.V. (EBD), der Europa-Union Deutschland e.V. (EUD) und dem Verbindungsbüro des Europäischen Parlamentes in Deutschland ihr Netzwerk zur Teilnahme an einem gemeinsamen Social-Media Aktionstag auf: 

  • Sperrfrist: Versendung ab Montag, den 29. April 2024, 11 Uhr
  • Streuung: Über Ihre Social-Media-Kanäle mit einer gemeinsamen Veröffentlichung des Europawahl 2024-Spot und der Botschaft #NutzedeineStimme 
  • Link zum Download des Films (das Video wird vom EP am Morgen des 29. April über den folgenden Link zum Download zur Verfügung gestellt) : https://elections.europa.eu/video/de

Die gemeinsame Aktion zur Europawahl 2024 soll die Bedeutung der Europawahl für die Zivilgesellschaft unterstreichen, indem die gemeinsame Botschaft #NutzedeineStimme und das am 29. April neu erscheinende Video mit dem Wahlaufruf auf möglichst vielen Social-Media-Kanälen der Kooperationspartner*innen sowie Ihrer Mitglieder veröffentlicht werden. 

Die entsprechenden plattformspezifischen Texte finden Sie über den Download-Link: https://gemeinsamfuer.eu/de/download-centre/campaign/europawahl-2024-multimediainhalte-564

Unser Ziel ist es, mit der Botschaft #NutzedeineStimme ein umfassendes gesellschaftliches Bewusstsein zu schaffen und die Bürger*innen zu ermutigen, an der Europawahl am 9. Juni teilzunehmen.  

Die Aktion steht in Verbindung mit einer Testimonial-Kampagne des BBE zur Europawahl, die in der kommenden Woche startet.

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Jasmin Schneider, Referentin Europakampagne, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, gerne zur Verfügung. 

 

       Veranstaltung zu den Wahlen

 JULI

29.07.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Döbeln
       Wahlforum der slpb: Wahlforum im Wahlkreis 20 - Mittelsachsen 4

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum im Wahlkreis 20 - Mittelsachsen 4

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 29.07.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Döbeln // weitere Informationen

29.07.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Großenhain
       Wahlforum der slpb: Wahlforum im Wahlkreis 37 - Meißen 2

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum im Wahlkreis 37 - Meißen 2

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 29.07.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr //  Großenhain // weitere Informationen

29.07.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dresden
       Wahlforum der slpb: Wahlforum im Wahlkreis 42 - Dresden 3

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum im Wahlkreis 42 - Dresden 3

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 29.07.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dresden // weitere Informationen

30.07.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Chemnitz
       Wahlforum der slpb: Wahlforum im Wahlkreis 09 - Chemnitz 1

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum im Wahlkreis 09 - Chemnitz 1

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 30.07.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Chemnitz// weitere Informationen

30.07.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Freital
       Wahlforum der slpb: Wahlforum im Wahlkreis 48 - Sächsische Schweiz Osterzgebirge 1

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum im Wahlkreis 48 - Sächsische Schweiz Osterzgebirge 1

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 30.07.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Freital // weitere Informationen

30.07.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Kamenz
       Wahlforum der slpb: Wahlforum im Wahlkreis 53 - Bautzen 2

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum im Wahlkreis 53 - Bautzen 2

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 30.07.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Kamenz // weitere Informationen

31.07.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Marienberg
       Wahlforum der slpb: Wahlforum im Wahlkreis 16 - Erzgebirge 5

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum im Wahlkreis 16 - Erzgebirge 5

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 31.07.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Marienberg // weitere Informationen

31.07.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Bautzen
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 56 - Bautzen 5

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum 56 - Bautzen 5

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 31.07.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Bautzen // weitere Informationen

 AUGUST

01.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Plauen
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 01 - Vogtland 1

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum 01 - Vogtland 1

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 01.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Plauen // weitere Informationen

01.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Grimma
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 23 - Leipziger Land 3

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
  
Wahlforum 23 - Leipziger Land 3

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 01.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Grimma // weitere Informationen

01.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Leipzig
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 29 - Leipzig 5

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum 29 - Leipzig 5

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 01.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Leipzig // weitere Informationen

02.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Glauchau
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 07 - Zwickau 4

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
  
Wahlforum 07 - Zwickau 4

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 02.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Glauchau // weitere Informationen

05.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Leipzig
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 32 - Leipzig 8

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum 32 - Leipzig 8

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 05.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Leipzig // weitere Informationen

05.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dresden
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 45 - Dresden 6

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum 45 - Dresden 6

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 05.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dresden // weitere Informationen

05.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Bautzen
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 52 - Bautzen 1

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum 52 - Bautzen 1

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 05.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Bautzen // weitere Informationen

06.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Wilkau-Haßlau
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 04 - Zwickau 1

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum 04 - Zwickau 1

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 06.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Wilkau-Haßlau // weitere Informationen

06.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Chemnitz
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 10 - Chemnitz 2

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum 10 - Chemnitz 2

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 06.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Chemnitz // weitere Informationen

06.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Leipzig
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 28 - Leipzig 4

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum 28 - Leipzig 4

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 06.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Leipzig // weitere Informationen

07.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Annaberg-Buchholz
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 15 - Erzgebirge 4

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum 15 - Erzgebirge 4

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 07.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Annaberg-Buchholz // weitere Informationen

07.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dresden
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 47 - Dresden 8

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum 47 - Dresden 8

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 07.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dresden // weitere Informationen

07.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Niesky
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 57 - Görlitz 1 / Zhorjelc 1

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum 57 - Görlitz 1 / Zhorjelc 1

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 07.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Niesky // weitere Informationen

08.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Rochlitz
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 19 - Mittelsachsen 3

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum 19 - Mittelsachsen 3

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 08.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Rochlitz// weitere Informationen

08.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Torgau
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 35 - Nordsachsen 3

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum 35 - Nordsachsen 3

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 08.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Torgau // weitere Informationen

08.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dresden
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 40 - Dresden 1

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum 40 - Dresden 1

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 08.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dresden // weitere Informationen

09.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Eilenburg
       Wahlforum der slpb: Wahlforum 34 - Nordsachsen 2

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlforum im Wahlkreis 34 - Nordsachsen 2

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 09.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr //  Eilenburg // weitere Informationen

09.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dippoldiswalde
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 49 - Sächsische Schweiz Osterzgebirge 2

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 49 - Sächsische Schweiz Osterzgebirge 2

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 09.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr //  Dippoldiswalde // weitere Informationen

12.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Schwarzenberg
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 14 - Erzgebirge 3

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 14 - Erzgebirge 3

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 12.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr //  Schwarzenberg // weitere Informationen

12.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dresden
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 46 - Dresden 7

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 46 - Dresden 7

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 12.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dresden // weitere Informationen

12.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Görlitz
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 58 - Görlitz 2 / Zhorjelc 2

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 58 - Görlitz 2 / Zhorjelc 2

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 12.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Görlitz // weitere Informationen

13.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Hohenstein-Ernstthal
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 08 - Zwickau 5

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 08 - Zwickau 5

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 13.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Hohenstein-Ernstthal // weitere Informationen

13.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Neustadt in Sachsen
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 51 - Sächsische Schweiz Osterzgebirge 4

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 51 - Sächsische Schweiz Osterzgebirge 4

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 13.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Neustadt in Sachsen // weitere Informationen

13.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Löbau
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 59 - Görlitz 3 / Zhorjelc 3

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 59 - Görlitz 3 / Zhorjelc 3

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 13.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Löbau // weitere Informationen

14.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Freiberg
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 17 - Mittelsachsen 1

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 17 - Mittelsachsen 1

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 14.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Freiberg // weitere Informationen

14.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Borna
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 21 - Leipziger Land 1

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 21 - Leipziger Land 1

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 14.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Borna // weitere Informationen

14.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Weinböhla
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 38 - Meißen 3

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 38 - Meißen 3

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 14.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Weinböhla // weitere Informationen

15.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Leipzig
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 26 - Leipzig 2

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 26 - Leipzig 2

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 15.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Leipzig // weitere Informationen

15.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dresden
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 43 - Dresden 4

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 43 - Dresden 4

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 15.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dresden // weitere Informationen

15.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Königsbrück
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 54 - Bautzen 3

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 54 - Bautzen 3

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 15.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Königsbrück // weitere Informationen

16.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Wurzen
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 24 - Leipziger Land 4

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 24 - Leipziger Land 4

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 16.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Wurzen // weitere Informationen

17.08.2024 // 10:00 - 15:00 Uhr // Dresden
       Workshop: Wie geht Land-tags-wahl?

  Wie geht Land-tags-wahl?

 

Am Vormittag hören wir eine Einführung und Erklärung.
Was ist die Land-Tags-Wahl und wie funktioniert sie?
Warum wählen wir den Land-Tag?
Dafür laden wir uns eine Person ein, die viel darüber weiß.
Dann haben wir viel Zeit für Fragen.

Am Nachmittag reden wir über den Wahl-Tag:
Wie sieht die Wahl-Benachrichtigung aus?
Wie wähle ich per Brief?
Was passiert am Wahl-Tag?
Sie bringt die Wahl-Benachrichtigung und den Wahl-Schein mit.
Die können wir dann anschauen.

Sie können an dem Tag nicht dabei sein?
Informationen zu den Wahlen finden Sie auch unter: www.nipb-sachsen.de/super-wahl-jahr-2024/

>> Termin: 17.08.2024 // 10:00 - 15:00 Uhr // Dresden // weitere Informationen

19.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Frankenberg
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 18 - Mittelsachsen 2

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 18 - Mittelsachsen 2

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 19.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Frankenberg // weitere Informationen

19.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Leipzig
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 27 - Leipzig 3

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 27 - Leipzig 3

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 19.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Leipzig // weitere Informationen

19.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dresden
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 41 - Dresden 2

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 41 - Dresden 2

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 19.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dresden // weitere Informationen

20.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Zwickau
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 06 - Zwickau 3

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 06 - Zwickau 3

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 20.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Zwickau // weitere Informationen

20.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Riesa
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 36 - Meißen 1

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 36 - Meißen 1

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 20.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Riesa // weitere Informationen

20.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Zittau
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 60 - Görlitz 4 / Zhorjelc 4

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis60 - Görlitz 4 / Zhorjelc 4

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 20.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Zittau // weitere Informationen

21.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Chemnitz
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 11 - Chemnitz 3

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 11 - Chemnitz 3

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 21.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Chemnitz // weitere Informationen

21.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Stollberg
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 12 - Erzgebirge 1

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 12 - Erzgebirge 1

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 21.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Stollberg // weitere Informationen

22.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Markkleeberg
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 22 - Leipziger Land 2

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 22 - Leipziger Land 2

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 22.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Markkleeberg // weitere Informationen

22.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Leipzig
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 30 - Leipzig 6

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 30 - Leipzig 6

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 22.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Leipzig // weitere Informationen

23.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Hoyerswerda
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 55 - Bautzen 4

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 55 - Bautzen 4

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 23.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Hoyerswerda // weitere Informationen

26.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Crimmitschau
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 05 - Zwickau 2

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 05 - Zwickau 2

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 26.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Crimmitschau // weitere Informationen

26.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Schneeberg
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 13 - Erzgebirge 2

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 13 - Erzgebirge 2

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 26.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Schneeberg // weitere Informationen

26.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Pirna OT Graupa
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 50 - Sächsische Schweiz Osterzgebirge 3

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 50 - Sächsische Schweiz Osterzgebirge 3

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 26.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Pirna OT Graupa // weitere Informationen

27.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dresden
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 44 - Dresden 5

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 44 - Dresden 5

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 27.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Dresden // weitere Informationen

28.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Leipzig
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 25 - Leipzig 1

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 25 - Leipzig 1

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 28.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Leipzig // weitere Informationen

29.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Radebeul
       Wahlforum der slpb: Wahlkreis 39 - Meißen 4

  Wahlforum der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung:
 
Wahlkreis 39 - Meißen 4

 

Diskutieren Sie mit zur Landtagswahl 2024!

Spannend, informativ, kontrovers:
Erleben Sie Duelle zwischen sieben Direktkandidierenden aus Ihrem Wahlkreis mit – live auf dem Podium! Die Streitgespräche drehen sich um Themen wie Fachkräftemangel, Innere Sicherheit, Finanzen oder das gesellschaftliche Klima in Sachsen. Kurz und knapp müssen sich die Kandidierenden in unseren Blitzrunden zu politischen Fragen positionieren.

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Fragen und Anliegen aktiv an der Diskussion zu beteiligen und mitzubestimmen, über welche Inhalte diskutiert wird. Wie wollen sich die Kandidierenden im Landtag für lokale Angelegenheiten, die Ihren Wahlkreis betreffen, einsetzen? Fragen Sie!

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) lädt alle Menschen in Sachsen ein, zum Wahlforum in ihrem Wahlkreis zu kommen und die Kandidierenden persönlich kennenzulernen: Hier können Sie live sehen, wer Sie im nächsten Sächsischen Landtag vertreten könnte – und hören, welche Positionen die Parteien zu unterschiedlichen Themen einnehmen.

Im Vorfeld der Landtagswahl am 1. September 2024 gibt es in jedem der 60 Wahlkreise ein Wahlforum. Die SLpB veranstaltet zwei der Wahlforen am 18. Juni, weiter geht es dann nach der Sommerpause: vom 29. Juli bis Ende August laufen 58 Wahlforen. Hier finden Sie das Wahlforum in Ihrer Nähe sowie alle anderen Termine und wichtige Hintergrundinfos zum Format.

>> Termin: 29.08.2024 // 19:00 - 21:00 Uhr // Radebeul // weitere Informationen

 SEPTEMBER

 

 

 

 Banner zur Kampagne "Wir leben Demokratie! - Soziokultur"
 
 #WirLebenDemokratie
 
linkedinBild: grauer Kreis; in der Mitte ein kleine f (Symbol für facebook)Bild: grauer Kreis; in der Mitte ist das Piktorgam von instagram zu sehen (Symbol mit einem weißen Quadrat mit abgerundeten Ecken und in der Mitte des Quadrats befindet sich ein Kreis)