Aktuelle Ausschreibungen: Fördermittel & Wettbewerbe


JANUAR

bis 11.01. amarena-Innovationsförderung 2019

 

Innovative Projekte und modellhafte Inszenierungen im deutschen Amateurtheater sucht der BDAT im Rahmen seiner amarena-Innovationsförderung, die für 2019 zum fünften Mal ausgeschrieben wird. Zeitlich befristete Theater-, Tanz- und Performanceprojekte, die neue Praxis- und Aktionsformen erproben, können sich dafür bewerben. Erstmals gibt es einen thematischen Schwerpunkt: "Diversität und Vielfalt im Amateurtheater".

 

Einreichungs-/ Bewerbungsfrist: 11.01.2019

 

weitere Informationen

 

bis 14.01. Förderung für internationale Jugendbegegnungen "Celebrate diversity"

 

Die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ fördert mit „Europeans for Peace“ internationale und inklusive Austauschprojekte für Jugendliche und junge Menschen aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa, Israel und Deutschland. Schulen und außerschulische Bildungsträger können sich in internationaler Partnerschaft gemeinsam bewerben.

 

Einreichungs-/ Bewerbungsfrist: 14.01.2019

weitere Informationen

 

bis 15.01. Deutscher Jugendfilmpreis - Nobodys perfect

Ein Wettbewerb für Filmtalente bis 25 Jahre. Der Deutsche Jugendfilmpreis ist offen für alle Themen und vergibt Preise im Gesamtwert von 12.000 €. Zusätzliche Gewinnchancen bietet das Jahresthema "No body is perfect". Im Mittelpunkt des Deutschen Jugendfilmpreises steht das Medium Film als Kulturträger und Sprachrohr einer jungen Generation.

Einreichungs-/ Bewerbungsfrist: 15.01.2019

weitere Informationen

bis 20.01. Miteinander Reden - Förderung von Projekten im ländlichen Raum

 

„Gespräche gestalten – Gemeinsam handeln“ ist ein neues Qualifizierungs- und Kompetenzförderungsprogramm der politischen Bildung, das über einen Ideenwettbewerb bundesweit 100 Projekte in ländlichen Räumen ausschreibt. Gleichzeitig fördert es über Regionalkonferenzen die Weiterbildung, Vernetzung und Qualifizierung der Akteure vor Ort. Zu den wesentlichen Kennzeichen eines MITEINANDER REDEN Projekts gehören kreative Formen einer lebendigen und streitbaren Gesprächskultur sowie eines respektvollen Miteinanders, die ins Zentrum der lokalen gesellschaftlichen Auseinandersetzung gestellt werden.

 

Einreichungs-/ Bewerbungsfrist: 20.01.2019   

weitere Informationen

 

 

FEBRUAR

bis 05.02. ERASMUS+ JUGEND IN AKTION - Was ist neu in 2019?

 

Erasmus+ JUGEND IN AKTION geht in sein sechstes Jahr. Für 2019 hat die EU-Kommission die Richtlinien für die Programmumsetzung veröffentlicht. Die Antragstellung wird in allen Leitaktionen über web-basierte Antragsformulare erfolgen. Wieder wird es drei Antragstermine geben.

 

Einreichungs-/ Bewerbungsfrist: 05.02.2019

 

weitere Informationen

bis 28.02. Schreibwettbewerb "Solidarität - Definition gesucht!

Die Online-Plattform youthreporter.eu sucht die besten Texte zum Thema "Solidarität – Definition gesucht!/ Solidarity – Define it!" in englischer und deutscher Sprache. Beim Wettbewerb 2018/2019 können sich Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 30 Jahren aus ganz Europa mit ihren erlebten Erfahrungen oder erdachten Geschichten beteiligen. Es gibt Gesamtpreise im Wert von 2.700 € zu gewinnen.

Einreichungs-/ Bewerbungsfrist: 28.02.2019

weitere Informationen

 

MÄRZ

bis 15.03. Werkstatt Vielfalt

Gefördert werden Projektideen, die Begegnungen junger Menschen (8-27 Jahre) untereinander oder mit anderen Menschen fördern, das Verständnis verschiedener gesellschaftlicher Gruppen füreinander vertiefen und die unterschiedlichen Interessen, Erfahrungen und Fähigkeiten für ein gemeinsames Vorhaben und Engagement nutzen oder die Selbstwirksamkeit und aktive Teilhabe junger Menschen an ihrem Lebensumfeld unterstützen.

Einreichungs-/ Bewerbungsfrist: 15.03.2019

weitere Informationen