"Kultur macht stark" in Sachsen

 

 Abgeschlossene, laufende und geplante Projekte in Sachsen

(Stand: 31.12.2022)Logo KmS Sachsen small

FÖRDERER:

Anzahl der Förderungen/ Gesamtprojekte: 942 in Sachsen
(bundesweit: 10.184; Anteil von 9,25 %)

Fördersumme: 14.859.714 €
(bundesweit: 160.528.098 €, Anteil von 9,26 %)

Anzahl der Einzelprojekte in Sachsen: 1.964
(bundesweit: 19.671; Anteil von 9,98 %)

 

INITIATIVEN:

Anzahl der Einzelprojekte in Sachsen: 228
(bundesweit: 3.139; Anteil von 7,26 %)

 

TeilnehmerInnen

Für Sachsen beträgt die geplante Teilnehmendenzahl je 1.000 Kinder bzw. Jugendliche zwischen 3 und 18
Jahren (die von mindestens einer Risikolage betroffen sind) 350. Sie liegt im Bundesdurchschnitt bei 176.

 

Fördersumme pro Kind/ Jugendlichen:

In Sachsen beträgt der durchschnittliche Förderaufwand in Bezug zur Anzahl der dort lebenden Kinder und
Jugendlichen, die in sozialen, finanziellen oder bildungsbenachteiligten Risikolagen aufwachsen, 101,06 €.
Der bundesweite durchschnittliche Förderaufwand beträgt 50,76 €.

Datenmaterial: Prognos AG – Programmevaluation und Monitoring sowie DLR-Projektträger 

 "Kultur macht stark" bundesweit

KmS zahlen HP 

 

 Aktuelle Projekte finden

Einen Überblick verschafft die Förderlandkarte.

KmS-Foerderlandkarte

KmS-Foerderlandkarte

 

 

„Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung seit 2013 außerschulische Projekte der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche, die wenig Zugang dazu haben. 27 Programmpartner aus Bildung, Kultur und Sozialwesen setzen das Programm um und fördern lokale Projekte, die von Bündnissen für Bildung beantragt werden, oder führen diese gemeinsam mit lokalen Partnern durch. Hierfür stellt das Bundesministerium für Bildung und Forschung jährlich bis zu 50 Millionen Euro bereit und leistet damit einen Beitrag für mehr Bildungschancen in Deutschland. Mehr zum Programm und den Antragsmöglichkeiten erfahren Sie hier: www.buendnisse-fuer-bildung.de.“